QHSE Politik

Allianders Qualitäts- und Umweltpolitik

Alliander ist ein kommunaler Infrastruktur-Dienstleister, Innovationsgeber für Energietechnologien sowie Spezialist für intelligente Netzlösungen. Als Partner der deutschen Städte und Gemeinden bieten wir zukunftsorientierte Lösungen für den Betrieb und die kontinuierliche Verbesserung von Strom- und Gasnetzen, aber auch für die öffentliche Beleuchtung sowie für den Betrieb von Lichtsignalanlagen.

Unsere intelligenten Lösungen tragen direkt zu mehr Lebensqualität in unserer Gesellschaft bei. Zu diesem Zweck arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern daran, die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Versorgung stetig zu verbes­sern. Der nachhaltige Schutz der Umwelt ist uns dabei genauso wichtig wie die Zufriedenheit unserer Kunden. Um unsere Ziele zu erreichen, treten wir in einen aktiven Dialog mit unseren Stakeholdern – den Bürgern, Kommunen, Mitarbeitern und Investoren – und entwickeln gemeinsam Konzepte für die zukünftige Energie­architektur in unserer Gesellschaft. Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen gehört daher zu unserem Arbeitsalltag. Die Einhaltung der geltenden rechtlichen Anforderungen stellt für uns nicht nur eine Verpflichtung dar, sondern wir sehen es auch als Anspruch an uns selbst, über die Anforderungen hinaus zu gehen.

Wir investieren nachhaltig in die Netze und Anlagen unse­rer Kunden. Dies beinhaltet gleichermaflen die Optimierung der Instandhaltung sowie Investitionen in die Zukunft: der Ausbau intelligenter Netze, um die Nutzung regenerativer, dezentral er­zeugter Energie zu fördern sowie der Einsatz von energieeffizien­ter Technik für die öffentliche Beleuchtung und für Lichtsignalan­lagen. Dadurch reduzieren wir die Emission des Klimagases CO2 – unser aktiver Beitrag zur Energiewende.

Unsere Leitsätze sehen wir als eine feste Verpflichtung gegenüber unseren Kunden und der Gesellschaft. Für die Kommunen und Gemeinden sind wir ein kompetenter Partner in allen Fragen der zukünftigen Energie­architektur, der öffentlichen Beleuchtung sowie des Manage­ments von Lichtsignalanlagen.