Organisation

Unsere Organisation

Die Alliander AG mit Sitz in Berlin ist ein eigenständiges Unternehmen im Energiesektor, das infolge des Gesetzes über die unabhängige Netzverwaltung entstanden ist. Ihre Geschäftsfelder sind der Betrieb von Strom- und Gasversorgungsnetzen, öffentlicher Beleuchtung und Lichtsignalanlagen. 

Zur deutschen Alliander Gruppe gehören neben der Alliander AG die Alliander Stadtlicht GmbH in Berlin mit Betriebsstätten in Cottbus und Rüsselsheim, die Alliander Stadtlicht Rhein-Ruhr GmbH in Hagen, die Alliander Netz Heinsberg GmbH in Heinsberg und die Alliander Netz Osthavelland in Brieselang. Außerdem ist die Alliander AG an der Stadtbeleuchtung Hagen GmbH und der NHG Netzbetrieb Hennigsdorf GmbH beteiligt.     

In Deutschland betreibt Alliander das Strom- und Gasnetz von Heinsberg (Nordrhein-Westfalen), die öffentliche Beleuchtung in verschiedenen Kommunen in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen sowie die Lichtsignalanlagen in Berlin. Außerdem hat Alliander die Konzessionen zu den Gasnetzen in Waldfeucht und Eberswalde erworben und steht dazu in Übernahmeverhandlungen.

Die Alliander AG ist eine hundertprozentige Tochter des größten niederländischen Netzbetreibers Alliander NV in Arnheim. Alliander NV ist für Wartung, Instandhaltung und Ausbau des Energienetzwerks verantwortlich und versorgt in den Niederlanden über sechs Millionen Menschen mit Energie. 

Alliander ist unabhängiger Netzbetreiber

Mehr dazu…

Betreiber von öffentlicher Beleuchtung

Mehr dazu…

Lichtsignalanlangen

Unternehmensstruktur