Innovative Dienstleistungen

Alliander ist unabhängiger Serviceanbieter für das Management und die Steuerung dezentraler Energie-Infrastrukturen. Als Partner von Kommunen, Regionen und Unternehmen liefern wir maßgeschneiderte Produkte und Lösungen für intelligente, bürgernahe Versorgungskonzepte – von der Planung über die Installation der technischen Einrichtungen bis hin zur Betriebsführung.

Mit unseren Lösungen sowie vielfältigen Beratungsleistungen unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Energieversorgung zukunftsfähig zu gestalten und helfen ihnen so, ihren Auftrag der Daseinsvorsorge zuverlässig wahrzunehmen.

  • Wir machen Städte und Gemeinden zu Smart Cities, deren Infrastruktur auch künftigen Anforderungen gerecht wird.

Verantwortung für Energienetze

Seit Jahrzehnten trägt Alliander Verantwortung für die Energienetze niederländischer Kommunen und Regionen. Daher kennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden genau. Mit diesem Erfahrungshintergrund und Know-how haben wir für sie in Deutschland ein breites Angebot smarter Lösungen und Produkte entwickelt.

  • 450connect: unser Kommunikationsnetz für den effizienten, zuverlässigen Datenaustausch in komplexen Energienetzen
  • Andes: unsere Lösung für die optimierte Netzausbauplanung auf Basis von Big Data
  • EXE: ein von uns entwickeltes automatisches Bieterverfahren zu Steuerung und Ausgleich von Angebot und Nachfrage kleiner Einheiten
  • ZOWN: unsere Lösung für eine unabhängige und autarkiefähige Vollversorgung in Arealen mit erneuerbarer, dezentral erzeugter Energie

Im rheinischen Heinsberg zum Beispiel schaffen wir mit digitaler Sensortechnik und Smart Metern ein intelligentes Energienetz, haben im Stadtzentrum ein Ladenetz für Elektrofahrzeuge installiert und eine Brennstoffzelleninitiative angestoßen.

  • Auf diese Weise begleiten wir die Kommune aktiv auf dem Weg durch die Energiewende.

Management intelligenter Infrastrukturen

Darüber hinaus übernimmt Alliander für seine Kunden das Management von Lichtsignalanlagen und öffentlicher Beleuchtung.

  • Allein in Berlin sind wir für 2.200 Ampeln und andere Signalanlagen verantwortlich.
  • Zudem deutschlandweit für über 70.000 Lichtpunkte im Bereich der öffentlichen Beleuchtung.

Die deutsche Alliander AG ist eine hundertprozentige Tochter der Alliander NV, dem größten Betreiber von Strom- und Gasverteilnetzen in den Niederlanden. Alleinige Gesellschafter des Unternehmens sind niederländische Kommunen und Gebietskörperschaften.

Erfahren Sie mehr über unsere Vision der Energiezukunft sowie unsere Mission als innovativer Dienstleister und Partner für Energiewirtschaft und Kommunen.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Entwicklung der Alliander AG. Unsere kommunalen Wurzeln in den Niederlanden machen uns auch in Deutschland zum bevorzugten Partner für Städte und Kommunen.

Erfahren Sie mehr über die Philosophie und Leitlinien im unserem Unternehmen. Wir orientieren uns an Werten wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz, dem Bottom Up-Prinzip sowie dem Open Source-Ansatz.

Wer ist wer bei Alliander? Hier finden Sie mehr Informationen über den Vorstand und den Beirat der Alliander AG.

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Termine

Klimaneutralität, Meldungen, Smart City, Smart Solutions

Erneuerbarer Regionalstrom für den Hafen von Amsterdam

Pilotprojekt "Walstroom" Als eines der ersten Unternehmen weltweit hat sich der Amsterdamer Hafen zum Ziel gesetzt, seinen Betrieb auf den eigenen, lokalen Grünstrom umzustellen. Hierzu wurde jetzt das…
Klimaneutralität

Regional ist das neue Bio: Ökostrom aus der Nachbarschaft ist so beliebt wie nie

Verbraucherinnen und Verbraucher legen bei der Auswahl ihres Stromtarifs mehr Wert auf Energie aus erneuerbaren Quellen. Die regionale Produktion des Ökostroms spielt dabei eine zunehmend größere Rolle.…
Meldungen

Gewerbe in den Niederlanden profitieren von lokalem Grünstrom

Zwei Gewerbegebiete gelten in den Niederlanden als Vorreiter für nachhaltiges Wirtschaften: Die Business Parks Kagerweg und De Pijp in der Region IJmond haben einen gemeinsamen lokalen Energiemarkt…
Klimaneutralität, Smart City, Smart Solutions

Smart Cities und digitale Lösungen für erneuerbare Energien

Das Thema Smart City wird zunehmend zum zentralen Bestandteil integrierter Stadtentwicklung. Die Digitalisierung von Städten und Kommunen schreitet voran, während durch den Einsatz von innovativen…
Klimaneutralität, Meldungen

Der Klimanotstand: Kommunen bekämpfen Klimawandel

Auf dem World Economic Forum zu Beginn diesen Jahres sorgte Greta Thunberg, Initiatorin der Fridays For Future-Bewegung mit einer Rede für viel Aufmerksamkeit. „Ich möchte, dass ihr so handelt, als…
Meldungen, Smart City, Smart Solutions

dena-Studie: Blockchain braucht eine ausgeprägte Wissensmanagement-Kultur

Im Verbund mit diversen Stakeholdern der Energiewirtschaft haben wir diese Woche die Studie „Blockchain in der integrierten Energiewende“ der deutschen Energie-Agentur (dena) veröffentlicht, die das Potenzial der Anwendung der IT-Technologie in der Energiewirtschaft erforscht.
Meldungen, Smart City

Heins­berg Smart City im Fi­na­le des Bun­des­wett­be­werbs Stadt.­Land.­Digital

Die Initiative Heinsberg Smart City hat es in die Finale auf der Bundeskonferenz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), am 16. Januar in Berlin, geschafft.
Events, Smart Solutions

Alliander AG mit Peer-to-Peer-Lö­sung für Stadt­wer­ke auf der E-world

Am 05. Februar startet die E-world energy & water in Essen. Die internationale Leitmesse der Energiewirtschaft ist Branchentreffpunkt und bietet Besuchern einen Ausblick auf Innovationen und Trends 2019. Dabei stehen nachhaltige Technologien sowie intelligente Dienstleistungen im Mittelpunkt.
Presse, Smart City

2019: Digitalisierung als oberste Priorität für Kommunen

Autor Frank Zeeb erklärt, wie Kommunen die Digitalisierung meistern können 2018 war ein hoch turbulentes Jahr. Die langanhaltende Hitzewelle in Deutschland, die verheerenden Waldbrände in Kalifornien…

Arbeiten bei Alliander

Sie wollen Teil unseres Team werden?

Wenn Sie Teil unseres innovativen und motivierten Teams werden wollen, erfahren Sie hier, an welchen Stellen wir in der Alliander-Gruppe Verstärkung brauchen.