SASensor

SASensor

Bei dem steigenden Energieverbrauch der Zukunft müssen wir intelligenter mit Energie umgehen. Deshalb sind unsere Stromnetze in Zukunft intelligente Netze. Alliander stattet deshalb wichtige Knotenpunkte des Energienetzes mit dem SASensor aus und hat damit einen ersten wichtigen Schritt in Richtung des intelligentes Netzes unternommen. 

Der SASensor ist ein digitales Betriebssystem, das alle erforderlichen Instrumente und Grundlagen für ein intelligentes Netz bietet. Mit diesem innovativen Produkt liegt Alliander hinsichtlich der Digitalisierung von Verteilnetzen international unbestritten an der Spitze.

Das intelligente Netz reagiert auf zwei wichtige Entwicklungen. Zum einen wird unser Energiebedarf enorm zunehmen: elektrische Autos, Wärmepumpen und immer mehr elektrische Geräte verbrauchen immer mehr Energie, und sie benötigen eine größere Kapazität des Elektrizitätsnetzes. Die zweite Entwicklung ist, dass die Verbraucher selbst nachhaltige Energie produzieren und einspeisen, etwa durch den Einsatz von Sonnenkollektoren, Windkraftanlagen, Bioenergie oder Mikro-Kraftwärmekopplung. Das bedeutet, eine steigende Energienachfrage kombiniert mit einem Zwei-Richtungsverkehr des Energiestroms im Netz. Die Computer eines intelligenten Stromnetzes errechnen die effizienteteste Stromversorgung, das heißt, der SASensor ermittelt die Knotenpunkte des Stromnetzes, die die effizienteste Strecke ergeben.  

Intelligente Stromnetze